Alle Beiträge von s310131

Weltsparwoche

In der Weltsparwoche besuchten wir in gewohnter Weise
unsere beiden ortsansässigen Geldinstitute. Zusätzlich lernten
unsere älteren Schülerinnen und Schüler beim Vortrag
„Unser Geld“ spielerisch einen vernünftigen Umgang mit
z. B. Taschengeld.

 

 

Sparkasse Hadres mit
Werner Hofstetter

 

 

 

 

Raika Hadres

mit
Gabriel Hoffmann

 

 

 

 

Judith Steindl von der Sparkasse

mit „Unser Geld“

Apollonia

Kroko war heute am 21. Oktober 2019 bei uns zu Besuch!
Bei der Zahngesundheitserziehung lernen unsere Schülerinnen und Schüler das richtige Zähnputzen und Wissenswertes rund um gesunde Zähne und Zahnfleisch.

weitere Fotos

Verteilung der DORA-Flasche

Unsere Tafelklassler bekamen heute die wiederbefüllbare und umweltfreundliche DORA-Flasche überreicht. Mit auf dem Foto sind  Bgm. Karl Weber als Obmann des Abfallverbandes und der Geschäftsführer Alfred Wunderer.

Besuch beim ASZ Hadres

Ganz nach dem FRIDAY FOR FUTURE- Motto hat auch die 3. Klasse heute den Klimaschutz in den Mittelpunkt des Schultages gestellt. Sie besuchte das neue Abfallsammelzentrum in Hadres, wo Frau Ing. Büchler vom Abfallverband allerhand Wissenswertes zur Müllentsorgung und –wiederverwertung erzählte. Gemeinsam erkundeten die Kinder die verschiedenen Container und Sammelstellen. Besonders spannend war die Kartonpresse in Aktion zu sehen und auch was denn so alles im Sperrmüll landet. Zum Abschluss konnten die Kinder bei dem Spiel „1,2 oder 3“ zeigen, was sie sich vom Sachunterricht und von der Exkursion gemerkt hatten.

weitere Fotos

Schule am Bauernhof

Bei der “Schule am Bauernhof“-Aktion am Biobauernhof der Familie Leeb in Schöngrabern durften die dritten und vierten Klassen der VS Hadres und VS Seefeld-Kadolz selbst Erdäpfel am Feld ernten. 300 kg Kartoffel landeten so in kürzester Zeit in einer großen Kiste. Im Innenhof des Bauernhofes hatten die Kinder dann noch viel Spaß bei den Stationen. Erdäpfelpuffer wurden zubereitet, ein Sackerl mit Kartoffeldruck gestaltet und anschließend 1 kg Erdäpfel eingewogen. Verschiedene Sorten wurden verkostet und ein Rätsel, ein Hindernislauf sowie eine Taststation standen am Programm. Auch die Geschicklichkeit war gefordert, als es galt, eine Pyramide aus Erdäpfel zu bauen.

weitere Fotos